sky76@freenet.de

  Startseite
    Tagebuch
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   11 Tipps zum Umgang mit Energievampiren
   Esoterik Versand Shop, kann ich nur empfehlen!
   Nachtrabes Blog
   Wolfskatzes Blog
   Widogards Blog





https://myblog.de/sky76

Gratis bloggen bei
myblog.de





Patientendatenschutz


Oh wie bin ich doch wütend...

Zur Erklärung, ich war vor gut einer Woche in einer radiologischen Praxis ihrgend wo in NRW um dort meine LWS mal wieder Schichtweise in eine Bildergeschichte verpacken zu lassen. So weit so gut. Mal abgesehen davon das das anschließende Gespräch mit der Radiologin für die Tonnen war, denn das was sie mir erzählte konnte ich selbst sehen und fühlen, bekam ich noch nicht mal Folien ausgehändigt. Gut unter dem Schmerzlevel an dem Tag hab ich mir darüber auch nicht weiter Gedanken gemacht und bin wieder Heim.

Drei Tage später, der Bericht von Miss super Radiologin sollte in der Praxis meines Orthopäden angekommen sein...sollte, war er aber nicht. Also rief die Praxis meines Orthopäden in der Radiologischen an und bat um ein Fax des Berichts. Gut dieser kam dann an und wir besprachen dann nochmals die Situation. Mein Orthopäde machte mir auch eine Kopie von dem Bericht, für meine Akten und zur Vorlage beim Neurochirugen. Ich fragte dann ob mein Orthopäde die Bilder von der radioloischen Praxis zu geschickt bekommen würde, worauf mir gesagt wurde das dies nicht der Fall sei und ich müsse sie mir in der radiologsichen Praxis besorgen.

Na toll! Helle Begeisterung kam auf! Also Anruf in besagter Praxis: "Ja guten Tag hier Frau ...., ich war am .... in ihrer Praxis zum MRT der LWS und benötige nun die Bilder zur Vorlage beim Neurochirugen" "Was brauchen sie? CD oder Folie?" "Folie" "Dann kommen sie bitte in unsere Praxis, wir machen dann die Folien welche pro Stück 2,50€ kostet." "Können sie mir die Foliennicht zuschicken? Ich kann leider nicht persönlich vorbei kommen." "Nein das machen wir nicht denn wir sind ständig auf den Folien sitzen geblieben." "Wissen sie die 2,50€ pro Stück sind mir doch völlig egal und das Proto auch! Ich bekomm doch von Ihnen eine Rechnung gestellt, da können sie es doch mit drauf packen. 15€ mehr auf der Privatpatientrechnung oder nicht ist mir doch egal!" "Frau ...warten sie mal bitte einen Moment ich frage mal nach!" (Oh wunder ich hatte das magische Wort Privatpatient genannt, ich war gepannt!)

Nach einiger Zeit, "Hören sie?" "Ja ich höre!" "Geben sie mir bitte Ihre Adresse, ich werde mich persönlich darum kümmer und Ihnen die Folien zuschicken!"....... alleine dazu muß ich nichts mehr sagen!

Die Folien kamen an und ich war von der Qualität der Bilder nicht begeistert, aber was sollte ich machen.

Gestern, ich war beim Ortopäden meines Vertrauens wegen Schmerzmittel als dieser sagte: "Sie kommene wegen der CD?!" "Nein ich komme wegen Schmerzmitteln." "Na dann können sie Ihre CD von der Radiologie mitnehmen." "Ok"

Zu Hause wollte ich dann mal schauen ob die Bilder vielleicht aufm Bildschirm besser rüber kommen als auf Folie. CD also in das Laufwerk und....BINGO

Ich war auf einmal ein Mann, Ende vierzig und hatte Bilder von seinem/meinem Knie aufm Bildschirm! Na wenn das mal keine Überraschung war! Wie gut das ich geschaut hab....ein Hoch auf den Patientendatenschutz, wer weiß wer meine Daten und Bilder auf seiner CD hat!
30.1.09 07:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung